Sehenswürdigkeiten

©Reinhard KruschelFischereihafen©Michael Böttger©Annette Ritter©Seebadmuseum

Personen mit Gehbehinderungen und Rollstuhlfahrer sind in Travemünde herzlich willkommen.

Freuen Sie sich auf eine Entdeckungsreise zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten mit barrierefreiem Zutritt.

• Alte Vogtei, Vorderreihe 7
Das Gebäude ist barrierefrei zugänglich. Die Ausstellungen sind über Treppen erreichbar.

• Fischereihafen

• Seebadmuseum, Torstraße 1 (Gesellschaftshaus)
Der barrierefreie Zugang erfolgt über den Hintereingang bei der Raiffeisenbank.

Skandinavienkai

• Strandpromenade
Eine barrierefreie Bebauung ermöglicht eine komfortable Erreichbarkeit von Promenade und Kurstrand.

• St. Lorenz-Kirche, Jahrmarktstrasse 14
Der Eingang ist ebenerdig.

Vorderreihe
Ebenerdige Einkaufspromenade

Mehr Informationen finden Sie unter www.behindertenwegweiser-luebeck.de.

Stadtführungen
Möchten Sie Travemünde lieber mit einem erfahrenen Stadtführer entdecken? Dann buchen Sie doch die historische Stadtführung. Der Rundgang ist barrierefrei.
Treffpunkt ist die Tourist-Information im Strandbahnhof
Bertlingstraße 21   
Tel.: +49 (0) 451/ 88 99 700
E-Mail: travemuende(at)luebeck-tourismus.de


Ausflugsschiffe
Mehrmals täglich stechen diese barrierefreien Ausflugsschiffe in See. Erkunden Sie die Lübecker Bucht oder unternehmen Sie eine Hafenrundfahrt!

MS Marittima
Die „Marittima“ schippert auf einem einstündigen kombinierten Hafen- und Ostseetörn. An Bord werden Ihnen kalte und warme Leckereien angeboten.
Abfahrt Überseebrücke II (Travepromenade)
Tel.: +49 (0) 163/ 5 47 57 72
Abfahrtszeiten: täglich 11.00, 12.30, 14.00, 15.30 und 17.00 Uhr
(keine behindertengerechten Toiletten an Bord)